Icon

Kraftfahrzeuge mit Hochvoltsystemen sicher bergen und abschleppen

Unterweisung über Vorsichtsmaßnahmen und Problematik bei Pannenhilfe, Bergen, Abschleppen, Verladen und Lagerung von Elektro- und Hybridfahrzeugen gemäß DGUV-I 209-093 durch eine Fachkundige Person Hochvolt (FHV).

Schulungsinhalte:

  • Wie erkenne ich ein Hybrid- oder Elektrofahrzeug?
  • Sichtprüfung, ob HV-Komponenten beschädigt sind
  • Gefahren durch beschädigte HV-Komponenten erkennen
  • Pannenhilfe
  • Bergen
  • Abschleppen
  • Verladen auf ein Bergungsfahrzeug
  • Heben mit einem Ladekran/Kran
  • Abstellen und/oder Verwahren beschädigter Fahrzeuge
  • Problematik beim Umgang mit nicht ausgelöstem Airbag bei Unfallfahrzeugen – ungewollte Auslösung bei Bergungsarbeiten

Zielgruppe:

Pannenhelfer, Bergungs- und Abschlepppersonal im Pkw-Bereich.

Ziel:

Erkennen von Gefahren und Gefährdungen und der sichere Umgang mit
Elektro- und Hybridfahrzeugen im Bereich der Pannen- und Unfallhilfe.

Dauer:

1 Tag

Preis:

205,- € für VBA-Mitglieder
245,- € für Nicht-Mitglieder

Seminarorte:

Wuppertal

Ulm (Blaustein)

Leipzig

Feldberger Seenlandschaft

Inhouse-Schulung möglich

Aktuelle Seminartermine:

08. Juli, Leipzig
26. Juli, Wuppertal
09. August, Feldberger Seenlandschaft
23. August, Ulm (Blaustein)
07. September, Ainring
21. September, Ulm (Blaustein)
11. Oktober, Wuppertal
11. November, Feldberger Seenlandschaft
16. November, Ulm (Blaustein)
29. November, Wuppertal
07. Dezember, Ainring
Icon