Icon

Kraftfahrzeuge mit Hochvoltsystemen sicher bergen und abschleppen

20. Oktober 2020, Ulm (Blaustein)
- abgesagt wegen Corona -

Unterweisung über Vorsichtsmaßnahmen und Problematik bei Pannenhilfe, Bergen, Abschleppen, Verladen und Lagerung von Elektro- und Hybridfahrzeugen gemäß DGUV-I 200-005 (BGI 8686) durch einen Fachkundigen für Hochvoltsysteme in Kraftfahrzeugen.

Schulungsinhalte:

  • Wie erkenne ich ein Hybrid- oder Elektrofahrzeug?
  • Sichtprüfung, ob HV-Komponenten beschädigt sind
  • Gefahren durch beschädigte HV-Komponenten erkennen
  • Pannenhilfe
  • Bergen
  • Abschleppen
  • Verladen auf ein Bergungsfahrzeug
  • Heben mit einem Ladekran/Kran
  • Abstellen und/oder Verwahren beschädigter Fahrzeuge
  • Problematik beim Umgang mit nicht ausgelöstem Airbag bei Unfallfahrzeugen – ungewollte Auslösung bei Bergungsarbeiten

Zielgruppe:

Pannenhelfer, Bergungs- und Abschlepppersonal im Pkw-Bereich.

Ziel:

Erkennen von Gefahren und Gefährdungen und der sichere Umgang mit
Elektro- und Hybridfahrzeugen im Bereich der Pannen- und Unfallhilfe.

Dauer:

1 Tag

Preis:

205,- € für VBA-Mitglieder
245,- € für Nicht-Mitglieder

Icon